Mein Coaching-Angebot – Wem biete ich Unterstützung

Mein Angebot richtet sich vorwiegend an Einzelpersonen.

Welche Voraussetzungen müssen sie als Kunde mitbringen:

Sie müssen bereit sein, die eigenen Lebensaspekte zu überdenken

Sie sind offen, etwas Neues zu lernen

Sie sind bereit, die Rahmenbedingungen ihres tägllichen Lebens zu hinterfragen und allenfalls neu zu gestalten

Sie sind bereit, wo nötig, altes zu verlassen um zu neuen Unfern aufbrechen zu können.

Ich biete folgenden Personen Unterstützung an:

  • Einzelpersonen, welche ihre Persönlichkeit weiterentwickeln wollen
  • Menschen in Phase einer Krise, des Umbruchs und Neuausrichtung
  • Menschen die vor oder nach einem Burn-Out und ihre Lebensaufgaben neu definieren müssen
  • Menschen in der Lebensmitte die neue Wege in ihrer beruflichen Laufbahn gehen wollen
  • Menschen in Veränderungsprozessen, z.B. Bei Berufswechsel, Veränderungen des sozialen Umfeldes oder beim Wechsel in einen neuen Lebensabschnitt (z.b. Pensionierung)

Ausschlusskriterien

Muss sich eine Person unfreiwillig einem Coaching-Prozess unterziehen, distanziere ich mich davon.

Bei schwerwiegenden Gesundheits-, Suchtproblemen, akutem Burnout oder Psychischen Problemen verweise ich den Kunden an einen Arzt.

Familienangehörige, Freunde und Vorgesetzte verweise ich an befreundete Coachs.

Stimmt die Chemie zwischen mir und den Kunden nicht, verzichte ich ebenfalls auf das Mandat.